# 3 – 3 Tipps wie du als Handwerker schneller Kunden gewinnst

 

Hy und herzlich Willkommen zu einer Frage, die mich Teilnehmer in den Seminaren immer wieder fragen: Vedran, wie gewinne ich als Handwerker schneller neue Kunden?

In diesem Beitrag gebe ich dir 3 Tipps, wie du als Handwerker schneller Kunden gewinnst. Bleib dran!

 

Wir schauen uns heute an, wie du als Handwerker schneller Kunden gewinnst.

 

Zuerst erkläre ich, wie es nicht geht. Also wenn du wie ein Angler am Teich deine Angel auswirfst und den ganzen Tag wartest, bis ein Fisch zufälligerweise anbeißt, dann wirst du verhungern und somit eine düstere Zeit für deine Umsätze haben. Der Vorteil von keinem Umsatz ist, dass du auch keine Arbeit hast. Das heißt, hoffen bis sich jemand zu dir verläuft, ist möglicherweise die schlechteste Alternative.

Nur wie gewinnst du jetzt neue Kunden schneller?

 

Als erstes geschieht die Kundengewinnung in deinem Kopf. Wenn du nicht den Wunsch innerlich spürst, Kunden zu gewinnen, dann wirst du auch schwer neue Kunden anziehen. Wichtig dabei ist, dass du beachtest, wer deine Zielgruppe ist. Wer ist meine Zielgruppe als Handwerker? Darüber musst du nachdenken. Sind es Unternehmen oder sind es private Endkunden. Je nach Zielgruppe, hast du verschiedene Möglichkeiten.

 

Als zweites überlege dir, welche Wunschkunden du gerne hättest. Diese schreibst du dir auf deine Wunschkundenliste auf.

Als drittes denkst du nach, nach welchen Kriterien du diese Wunschkunden von der Wunschkundenliste gewählt hast. Ist es im Geschäftskundenbereich die Branche, die Mitarbeiteranzahl, der Umsatz, die regionale Nähe, ein Referenzkunde etc. Oder im privaten Endkundenbereich die Zahlungsbereitschaft, die einfache Zusammenarbeit oder Projekte, die einfach zu erledigen sind und die du wirklich gerne machst. Denke nach, nach welche Kriterien du diese Wunschkunden ausgewählt hast.

Ohne Wunschkundenliste im Teich der Kunden fischen zu gehen, ist das gleiche, wie wenn du ins Auto einsteigst und eigentlich nicht weißt, wohin du fahren willst.

 

Und jetzt geht’s an das Eingemachte. An die schnelle Gewinnung von Neukunden.


Hier 3 Wege, wie du neue Kunden schnell gewinnst.


  1. Telefonakquise

Das bedeutet für dich, den Knochen in die Hand nehmen. Achtung! Kaltakquise am Telefon ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um neue Kunden zu gewinnen oder Cross-Selling bzw. Up-Selling bei Bestandskunden durchzuführen. Bezogen auf Privatkunden, ist die Sache schnell geklärt. Jeder unerwünschte Akquiseversuch als Telefonkontakt oder Mail ist zu unterlassen. Wenn es aber um die Neukundengewinnung im Geschäftskundenbereich (B2B) geht, wird die Sache etwas leichter. Wenn wir von Kaltakquise reden, ist damit gemeint, dass es zuvor keinerlei Kontakt mit dem potenziellen Kunden gab.

Wenn du jedoch brauchbare Produkte für eine spezifische Kundengruppe anbietest, so kannst du grundsätzlich von wenig Widerstand ausgehen. Umso relevanter und interessanter das Produkt für deine Zielgruppe ist, desto weniger bringst du dein Gegenüber auf die Idee, gegen dich rechtliche Schritte einzuleiten.


Kaltakquise ist in Österreich also im Graubereich. In der täglichen Praxis würden viele Unternehmen gar nicht überleben können, ohne diese Form der Neukundengewinnung anzuwenden. Ich habe in meinem Unternehmen das letzte Jahr ca. 300 TEUR mit der Kaltakquise umgesetzt. Und es ist wirklich viel mehr möglich.


Wenn du jetzt nicht weißt, wo du nach Neukunden suchen sollst, dann schau dir das Video auf diesen Kanal an: Wie du einfach neue Kunden findest.

 

Schreibe dir auf, wie viele Telefonate du geführt hast (Bruttotelefonate), wie oft du mit dem Entscheider telefoniert hast (Nettotelefonate) und wie viele Termine du dabei gewonnen hast. Schreibe auf, welche Unternehmen du angerufen hast, was dabei besprochen wurde, wer der Entscheider ist, wie er am besten erreichbar ist, welche Probleme du jetzt oder in naher Zukunft für sie lösen könntest etc.

 

Wenn du lernen möchtest, wie du einfacher am Telefon Kunden gewinnst, dann schreibe in den Kommentaren #Telefonleitfaden, dann werde ich in einem der nächsten Videos, dir zeigen wie ich täglich Kaltakquise Telefonate mache und ich werde euch live vor der Kamera mithören lassen, wie ich Kunden am Telefon gewinne.

Kommen wir zum nächsten Punkt.


  1. Weiterempfehlungen

Der nächste einfache und schnell umsetzbare Weg ist die aktive Nachfrage nach Weiterempfehlungen. Wenn du bereits einige Projekte durchgeführt hast und den ein oder anderen zufriedenen Kunden gewonnen hast, dann ist es an der Zeit, diese Kunden nach Weiterempfehlungen zu fragen. Wenn du keine zufriedenen Kunden hast, dann musst du deine Leistungen hinterfragen. Wir gehen davon aus, dass du zufriedene Kunden hast.

 

Achtung! Hier ein großer Irrtum! Empfehlungen sind eine starke Methode, um einfacher und schneller an neue Kunden zu kommen. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass zufriedene Kunden oft bereit sind, weiterzuempfehlen, jedoch selten von alleine auf die Idee kommen. Es ist ein Denkanstoß notwendig, um konkrete Empfehlungen zu erhalten.

Jetzt rufst du bei deinen Kunden an und fragst folgende Fragen, genau in dieser Reihenfolge:

 

  1. Lieber Kunde, wie zufrieden waren Sie mit meiner letzten Leistung?
  2. Dadurch, dass wir uns immer verbessern wollen, um für den Kunden noch genauer die Bedürfnisse zu erfüllen, möchte ich Sie fragen, was würden Sie an unserer Leistung verbessern?
  3. Was hat Ihnen am meisten gefallen?
  4. Würden Sie meine Leistungen Ihren Freunden, Bekannten, Verwandten weiterempfehlen? Wenn ja, dann 5.
  5. An wen konkret?

Viel Erfolg dabei

Und jetzt kommen wir zum dritten und letzten Punkt für heute.

 

  1. Gewinnspiel

Ich weiß, du wirst jetzt denken, welche Steinzeit-Methode ist das, was der Vedran uns hier zeigt. Jedoch ist sie besonders effektiv in der Kundengewinnung für Handwerker, besonders im ländlichen Bereich für die Gewinnung von privaten Endkunden. Was meine ich damit?

 

Du erstellst eine simple Postkarte als Gewinnspielkarte und verlost mit dieser, einen Hauptpreis. Der Hauptpreis ist eine umfangreiche und kostenlose Beratung von dir, vor Ort beim Kunden im Büro, zu Hause oder am Ort, wo deine Dienstleistung bzw. Produkt vollbracht werden soll. Diese Beratung hat eine Wert von 299 Euro.

 

Wo machst du das? Bei der nächsten Ortsveranstaltung, vor dem Einkaufszentrum oder an deinem Standort. Es ist egal, wo du das machst, wichtig ist, dass es ein hochfrequentierter Ort ist, wo viele Menschen sich bewegen. Ich weiß, dass es deine Überwindung kostet und ja das macht niemand. Richtig. Willst du wie alle anderen sein?

 

 

So gewinnst du unglaublich viele Kundendaten und zusätzlich bestätigt dir jeder private Endkunde auf der Gewinnspielkarte, dass du ihn persönlich per Telefon bzw. Mail kontaktieren darfst. So bist du rechtlich safe.

Nachdem du die ganzen Kundendaten gesammelt hast, nimmst du dir einen Tag und rufst alle „Gewinner“ an und informierst sie, dass Sie eine kostenlose Beratung im Wert von 299 € mit dir gewonnen haben.

 

Bevor du jetzt sagst, dass klappt doch nie, dann empfehle ich dir anzuschauen, wie Staubsaugerverkäufer zu Millionären geworden sind. Du wirst lachen, wie effektiv diese Methode ist.

 

Möchtest du eine vorgefertigte Gewinnspielkarte bekommen?

Dann schreibe mir eine Nachricht auf Instagram unter Salestastic und ich werde sie dir zusenden.

 

Und wie bei jeder Methode ist dein Mindset enorm wichtig

 

Ich weiß, dass sehr viele Handwerker aus ihrer Sicht „Genug“ Aufträge haben. Manche Handwerker sagen mir: Vedran, ich habe nur zwei Hände und 24 Stunden am Tag, mehr kann ich nicht machen. Sie nehmen beinahe jeden Auftrag an. Jedoch zu welchen Konditionen. Diese Handwerker können sich nicht wirklich, ihre Aufträge aussuchen und die Konditionen durchsetzen, auch nicht.

Wie du deine Preise bei deinen Kunden durchsetzt, zeige ich dir in einem weiteren Beiträge.

Wenn du möchtest, dass ich dir dabei helfe, dann schreibe es in die Kommentare.

 

Meine lieben, das war es mit diesem Beitrag. Ich hoffe, dass es dir deine Kundengewinnung vereinfacht. Schreib mir in die Kommentare, wie gut es dir geholfen hat, welche Beiträge du in Zukunft haben möchtest und wie ich dir dabei helfen kann, dich als Handwerker fantastisch zu verkaufen.

Bitte abonniere unseren Newsletter, damit du in Zukunft noch mehr hilfreiche Tipps bekommst und dich fantastisch verkaufst.

 

 

In diesem Sinne wünsche ich dir, dass du dich fantastisch verkaufst. Bleib dabei und bis zum nächsten Beitrag. Dein Vedran

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email